Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Willkommen bei GeneSys
Willkommen bei GeneSys

ADMA-Speed Geschwindigkeits-/Bremswegsensor

Präzise Geschwindigkeitsmessung und mehr

ADMA-Speed ist ein GPS-Geschwindigkeitssensor mit eingebauter Inertialsensorik. Er ist optimiert für Bremstests. Zur einfachen Montage ist die Inertialsensorik in der GPS-Antenne eingebaut.

Alle Fahrzeugbewegungsdaten werden mittels der bewährten ADMA-Technologie berechnet. Ausgegeben werden Beschleu-
nigung, Geschwindigkeit und Bremsweg über die CAN-Schnittstelle. ADMA-Speed eliminiert die bekannten Nachteile von reinen GPS-Geschwindigkeitssensoren.

Wahlweise kann ADMA-Speed zu einem vollständig GPS-gestützten Inertialsystem erweitert werden, z.B. für fahrdynamische Untersuchungen oder zur Verifikation von Fahrerassistenzsystemen (FAS, engl. ADAS).

Anwendungen

Bremstest

Präzise Geschwindigkeitsmessung

Beschleunigungs-/Bremsmessung

Einfache fahrdynamische Untersuchungen

Bestimmung der Spurabweichung

Reifenuntersuchungen

ADAS (Advanced Driver Assistance Systems)

Validieren der Fahrzeugsensoren

ABS / ESP ISO 26262 Zertifizierung

Eigenschaften

Einfache Handhabung durch Kombination von GPS-Antenne und Inertialsensorik in einem Gehäuse

Befestigung über haftstarke Magnete auf dem Fahrzeugdach

Kompensation der Nickbewegung beim Bremsvorgang

Deutlich geglättetes Geschwindigkeitssignal im Vergleich zu GPS

Kompensation der GPS-Datenlatenz

Korrektur der beschleunigungsabhängigen GPS-Signalverzerrung

Verbesserter Satelliten-Empfang durch GPS und GLONASS

Berechnung der Geschwindigkeit an einem frei wählbaren Messpunkt (z.B. Fahrzeugschwerpunkt)

Auswerteeinheit mit bewährter Kalman-Filter-Technologie

Ausgabe von Beschleunigung, Geschwindigkeit und Bremsweg über die CAN-Schnittstelle in Echtzeit (bis zu 1 kHz)

Geschwindigkeits- und signalgetriggerter Bremsweg

Signaleingang für Bremstrigger oder Lichtschranke